Meister/Abteilungsleitung für Schlosserei (m/w) – WKC – Solingen

Unser Klient ist ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen der Schneidwarenindustrie mit Sitz in Solingen. 35 Mitarbeiter setzen sich dort aus Überzeugung mit viel Leidenschaft für die Herstellung von qualitativ hochwertigen bis hin zu hochästhetischen Produkten ein. Und damit schaffen sie es, ihre Stammkunden in über 80 Ländern immer wieder aufs Neue zu begeistern. Auch wenn die Unternehmensgeschichte im 16. Jahrhundert beginnt, gelingt der Spagat in die Moderne sehr gut. Sie vermag die traditionelle Fertigung und den Online-Shop unter einem Dach erfolgreich zu kombinieren. Die Belegschaft setzt sich genauso vielfältig zusammen und zählt auf die Bereicherung durch unterschiedliche Berufe, Altersklassen und Nationalitäten.

Für die kontinuierliche Geschäftserweiterung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Meister/Abteilungsleitung für Schlosserei (m/w) – WKC – Solingen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Eigenverantwortliche Leitung und Steuerung der kompletten Produktion
  • Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs in der Fertigung
  • Führungsverantwortung von einem Team mit sechs Mitarbeitern
  • Organisation, Leitung und Implementierung von Verbesserungsaktivitäten
  • Überwachung des Warenverkehrs bei Anlieferungen, bei Mängeln unmittelbare Reaktion und ggf. Anpassung des Fertigungsprozesses

Ihr Anforderungsprofil:

  • Meister im Metallbereich oder vergleichbare berufliche Erfahrung
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen mit Pressen/ Stanzen/ Prägen sind sehr vorteilhaft
  • Sie besitzen ein großes Organisationstalent und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Sie sind motiviert und höchst zuverlässig und geben das an Ihre Mitarbeiter weiter
  • Sie verfügen über sehr gute Computer Kenntnisse (MS Office)
  • Sie verfügen über Führungserfahrung

Ihre Motivation:                                                                                               

  • Arbeiten in einem werte- und wachstumsorientierten Umfeld
  • Teamwork in kollegialer Atmosphäre und flache Hierarchien
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Attraktives Vergütungsmodell
  • Freude daran heute Tradition für die Zukunft zu schaffen

Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden, dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe, ihres möglichen Eintrittstermins, sowie ihre Gehaltsvorstellungen. Wir bitten um Zusendung ihrer Unterlagen ausschließlich per mail an bewerbung@synnous.de.

Ansprechpartnerin ist Frau Alina Szemeitzke, die Ihnen gerne für telefonische Rückfragen unter der Rufnummer zur Verfügung steht: +49 (0) 211 98471910


Zurück zu allen Stellenanzeigen